Chloë Hanslip
A | D | SL | HR | GR | TK
Geboren in
UK
Studium in
Köln | Lübeck | Wien
Highlights
Erste Aufnahme mit 13 bei Warner Classics |  Musikverein Wien | Carnegie Hall | Royal Albert Hall | Hermitage St. Petersburg
Gewonnene Preise
Echo Klassik Preis | Brit Classic Award
Aufnahmen bei
Warner Classics | Naxos
Kurzbiographie
Chloë Hanslip, geboren 1987, hat sich international bereits den Ruf einer herausragenden Künstlerin gemacht. Bereits 2002 gab sie ihr BBC Proms Debüt, das USA Debüt folgte ein Jahr später. Seit damals ist Chloë Hanslip in den internationalen großen Häusern gern gesehener Gast, unter anderem in der Royal Festival Hall und der Wigmore Hall, dem Musikverein Wien, der Laeizhalle Hamburg, dem Pariser Louvre, der Carnegie Hall in New York, im Seoul Arts Center oder der Hermitage in St. Petersburg.

Als Solistin spielte Chloë Hanslip in den letzten Jahren mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, dem Philharmonia Orchestra, dem Royal Philharmonic Orchestra sowie dem Beethoven Orchester Bonn, City of Birmingham Symphony, London Philharmonic, Tonkünstler Orchester Niederösterreich, Hamburg Symphoniker, BBC National Orchestra of Wales, Moscow State Symphony, Royal Flemish Philharmonic sowie den Symphonieorchester in Detroit, Houston, Singapur und Tokio.

Highlights der Saison 2017/18 beinhalten Konzerte mit dem London Philharmonic Orchestra, dem Orquesta Sinfónica de Galicia, dem Bournemouth Symphony Orchestra, dem Orchestra Sinfonica di Milano Giuseppe Verdi, der Vasteras Sinfonietta und dem New Jersey Symphony Orchestra.
Außerdem wird sie der erste Artist-in-Association des Northern Chamber Orchestras. Gemeinsam mit Danny Driver, schließt sie ihren Zyklus von Beethovens Violin Sonaten in der Turner Sims Concert Hall ab. Es folgen weitere Auftritte in Londonds Wigmore Hall und im Kings Place.


2017/2018
Diese Biographie ist ausschließlich für die Benützung dieser Website vorgesehen. Falls Sie diese Biographie verändern wollen oder eine vollständige und aktuelle Biographie benötigen, schicken Sie eine Mail an office@msbuhl.com.
Bitte verwenden Sie nur Material der laufenden Saison.



.