Trio KlaViS
GEN
Vollständige Biographie
Jenny Lippl| Violin
Miha Ferk | Saxophone
Sabina Hasanova| Piano

Drei passionierte Musiker mit Wurzeln in Aserbaidschan, Russland, Türkei, Österreich, Mexiko, Slowenien und Kroatien trafen in Wien aufeinander. In der ausgefallenen Kombination von Klavier (Sabina Hasanova), Violine (Jenny Lippl), und Saxophon (Miha Ferk) erobern sie als Trio KlaViS seit ihrem Debüt im Wiener Musikverein 2013 die musikalische Welt.
Mit höchst kreativen und stilistisch vielfältigen Programmen mit Werken von Haydn über Brahms bis Piazzolla begeistert das Trio sowohl ein junges Publikum als auch arrivierte Liebhaber klassischer Musik. Ihr Repertoire umfasst eigene Arrangements, Kompositionen und Originalwerke ebenso, wie Stücke, die von namhaften Komponisten wie Aleksey Igudesman, Richard Dubugnon, oder Hyung-ki Joo eigens für das Trio komponiert wurden.
Trio KlaViS reüssierte bislang mit großem Erfolg unter anderem wiederholt im Wiener Musikverein, im ORF Radiokulturhaus Wien, im MuTh, beim Festival Grafenegg, Allegro Vivo, beim International Gümüslük Classical Music Festival in der Türkei, sowie im Münchner Gasteig.
2016 trat das Trio außerdem erstmals in der Tonhalle Zürich sowie in der Philharmonie St. Petersburg auf. Weitere Konzertreisen führten auch auf Tourneen durch viele andere Länder, wie z.B. Slowenien, China oder Simbabwe.
Im Juni 2016 erschien beim Label Orlando die Debüt-CD „Geography of Sound“. Der Name Trio KlaViS leitet sich von „Klavier, Violine, Saxophon“ ab.


2017/2018
Diese Biographie ist ausschließlich für die Benützung dieser Website vorgesehen. Falls Sie diese Biographie verändern wollen oder eine vollständige und aktuelle Biographie benötigen, schicken Sie eine Mail an office@msbuhl.com.
Bitte verwenden Sie nur Material der laufenden Saison.